logo

Datenschutz - Frauenarztpraxis Petri, Niehüser & Otten

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) bei der Nutzung unserer Webseite und der mit ihr verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Angebote, wie z.B. unser Social Media Profile auf.
Die folgenden Datenschutzhinweise sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Dabei halten wir uns an die strengen Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts sowie an die Anforderungen aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In diesem Zusammenhang verweisen wir hinsichtlich der verwendeten Begrifflichkeiten ( personenbezogene Daten, Verarbeitung usw.) auf die Definitionen im Art. 4 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.



Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Berufsausübungsgemeinschaft Petri, Niehüser & Otten
Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe
Maja Niehüser

Aribertstraße 34, 06366 Köthen
Telefon (0 34 96) 21 33 64
Fax (0 34 96) 21 25 28


www.frauenarzt-petri-niehueser-otten.de

Zum Impressum



Art der verarbeiteten Daten

Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Arten von Daten wir erheben, während Sie unser Internetangebot nutzen. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Im Einzelnen sind dies Ihre Bestandsdaten, wie z.B. Namen und Adressen, Ferner ihre Kontaktdaten wie z.B. E-Mail oder Telefonnummer. Darüber hinaus Inhaltsdaten wie eingegebener Text, übermittelte Fotos oder Videos, Anfragen. Des weiteren Ihre Nutzerdaten wie z:B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten, Aktivitäten auf Websites und die genutzten Dienste, sowie Kommunikations- und Metadaten wie z.B. ihr IP-Adresse oder Geräteinformationen.

Betroffener Personenkreis

Nutzer und Besucher unserer Webseite ( nachfolgend als „Nutzer“ bezeichnet)

Gründe für die Datenerhebung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
  • zur Bereitstellung unseres Internetauftrittes, seiner Funktionen und Inhalte
  • zur Kommunikation mit Ihnen oder zur Beantwortung von Kontaktanfragen nutzen wir die von uns erhobenen Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse
  • wir nutzen Ihre Daten zur Verbesserung der Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Webseite - sowie zur Analyse und Messung der Reichweite und zum Marketing.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir Ihre Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, z.B. wenn Sie eines unserer Produkte kaufen. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, (z.B. Anfragen zu Produkten und Leistungen)
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, soweit wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
  • Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde.

Löschung von personenbezogenen Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht bzw. eingeschränkt sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Im Fall von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, werden Ihre Daten nicht gelöscht jedoch in ihrer Bearbeitung eingeschränkt. Das heißt, ihre Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Cookies

Wir möchten Ihnen mit unserer Webseite ein angenehmes Online-Erlebnis ermöglichen und setzen hierfür im Rahmen des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies ein. Als „Cookies“ werden kleine Textdateien bezeichnet, die auf den Rechnern der Nutzer gespeichert werden und bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen wiederherstellen (funktionale Cookies). Temporäre Cookies werden gelöscht, nachdem ein Nutzer unser Onlineangebot verlässt und der Browser geschlossen wurde. Hierbei handelt es sich z.B um Inhalte eines Warenkorbs in einem Onlineshop. Permanente Cookies sind Textdateien welche auch nach Schließen des Browsers gespeichert bleiben. Diese Cookies können z.B. den Login-Status oder die Interessen der Nutzer speichern.
Wir klären Sie darüber auf, dass wir temporäre und permanente Cookies einsetzen können.
Sie haben die Möglichkeit, das Setzen dieser Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. Hierzu nutzen Sie bitte die entsprechenden Optionen in den Systemeinstellungen ihres Browsers. Wir müssen Sie aber darauf hinweisen, dass bestimmte Funktionalitäten auf unserer Webseite nicht mehr oder nur noch eingeschränkt verfügbar sind, wenn Sie Cookies ausschließen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ( Interesse an der Analyse, Interesse an Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb der Webseite) setzen wir innerhalb unserer Webseite Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein. Dies dient dazu um die Inhalte und den Service der Drittanbieter, wie z.B. Schriftarten, Landkarten, Videos u.a. in unser Onlineangebot einzubinden. Die IP-Adresse des Nutzers ist für die Darstellung dieser Inhalte des Drittanbieters erforderlich und wird folglich an diesen gesendet. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Social Media Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins („Plugins“) verschiedener sozialen Netzwerke. Dadurch werden Sie sie mit den Social Media Kanälen verbunden.
Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerkes her. Der Inhalt des Plugins wird von dem sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von ihrem Browser direkt an einen Server des sozialen Netzwerkes übermittelt und dort gespeichert.Sollten Sie während der Nutzung unserer Webseite auf einem dieser sozialen Netzwerke mit Ihrem Konto angemeldet sein, kann das soziale Netzwerk den Besuch unserer Webseite Ihrem Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit dem Social Media Plugin interagieren, z.B. den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server des sozialen Netzwerkes übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Profil veröffentlicht und Ihren Profil-Freunden angezeigt.Wenn Sie nicht möchten, dass ein soziales Netzwerk die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem sozialen Netzwerk ausloggen.
Folgende Social Media Plugins sind auf unserer Webseite eingebunden

Facebook Gefällt mir / Teilen

Facebook wir von der von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:
Datenschutzhinweise Facebook Link https://www.facebook.com/about/privacy/

Google Bussiness Schaltfläche

Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch google+ sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von google+ entnehmen:
Datenschutzerklärung Google+ https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieser Webseite einsetzen.
Wir bzw. unser Hostinganbieter, mit welchem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben, verarbeitet zur sicheren und effizienten Zurverfügungstellung dieser Webseite (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Nutzern.

Leistungserbringung / Kontaktaufnahme

Wir verarbeiten Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern, Anfrage per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien,), Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen und zur Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.
Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben, sind für den Vertragsschluss erforderlich.
Die Daten werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gelöscht.

Ihre Rechte

Wir klären Sie nachfolgend über Ihr Rechte in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten auf. Falls Sie eines der folgenden unentgeltlichen Rechte in Anspruch nehmen möchten, genügt eine einfache Nachricht an nachfolgende Kontaktdaten:
Per E-Mail:


Berufsausübungsgemeinschaft Petri, Niehüser & Otten
Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe
Maja Niehüser
Aribertstraße 34, 06366 Köthen
Telefon (0 34 96) 21 33 64

www.frauenarzt-petri-niehueser-otten.de


  • Auskunftsrecht

    Sie haben das Recht Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Berichtigungsrecht

    Sie haben das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. (Art.16 DSGVO)
  • Recht auf eingeschränkte Verarbeitung

    Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung

    Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Unterrichtungsrecht

    Falls Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben, werden wir allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. (Art.19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
  • Widerspruchsrecht

    Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Dies gilt auch für die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung.
  • Widerrufsrecht von Einwilligungen

    Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen
  • Beschwerderecht

    Verstößt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen rechtliche Vorschriften, haben Sie gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst - Consent Management Platform.

Einwilligung in die Nutzung von Cookies.

Damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert, verwenden wir Cookies. Um Ihre gültige Zustimmung zur Verwendung und Speicherung von Cookies in dem Browser, den Sie für den Zugriff auf unsere Webseite verwenden, zu erhalten und dies ordnungsgemäß zu dokumentieren, verwenden wir eine Zustimmungsmanagement-Plattform: CookieFirst. Diese Technologie wird von Digital Data Solutions BV, Plantage Middenlaan 42a, 1018 DH, Amsterdam, Niederlande, bereitgestellt. Webseite: https://cookiefirst.com bezeichnet als CookieFirst.

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, wird eine Verbindung mit dem Server von CookieFirsthergestellt, um uns die Möglichkeit zu geben, von Ihnen eine gültige Zustimmung zur Nutzung bestimmter Cookies zu erhalten. CookieFirst speichert dann einen Cookie in Ihrem Browser, um nur die Cookies aktivieren zu können, in die Sie eingewilligt haben, und um dies ordnungsgemäß zu dokumentieren. Die verarbeiteten Daten werden so lange gespeichert, bis die vorgegebene Speicherfrist abläuft oder Sie die Löschung der Daten verlangen. Abweichend hiervon können bestimmte gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten.

CookieFirst dient der Einholung der gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligung zur Nutzung von Cookies. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenverarbeitungsvertrag

Wir haben mit CookieFirst einen Vertrag zur Datenverarbeitung abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich erforderlichen Vertrag, der sicherstellt, dass die Daten unserer Webseiten-Besucher nur nach unseren Weisungen und in Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeitet werden.

Server-Protokolldateien

Unsere Webseite und CookieFirst erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Folgende Daten werden erhoben:

  • Ihr Einwilligungsstatus bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung
  • Ihre anonymisierte IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Gerät
  • Das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite
  • Die URL der Webseite, auf der Sie Ihre Einwilligungseinstellungen gespeichert oder aktualisiert haben
  • Der ungefähre Standort des Nutzers, der seine Einwilligungspräferenzen gespeichert hat
  • Ein universell eindeutiger Bezeichner (UUID) des Webseiten-Besuchers, der das Banner Cookie angeklickt hat
Diese Cookie-Tabelle wurde erstellt und aktualisiert von der Cookie Banner - CookieFirst.